SPECTRAMI holt Michael Ibe für Europa

SPECTRAMI verstärkt Technical und Pre Sales Team

Michael Ibe( Frankfurt, SPECTRAMI, einer der aktuell wachstumsstärksten Value Added Distributoren (VAD) mit klarem Fokus auf Nischentechnologien aus den Bereichen Informationssicherheit, Compliance und Rechenzentrumsinfrastruktur, verstärkt sein Team in Europa und startet mit einem neuen Technical & Pre Sales Director Europe ins neue Jahr. Mit Michael Ibe begrüßt das Unternehmen einen versierten Security Engineer in seinen Reihen, der eine über 20-jährige Branchenerfahrung  mitbringt. In seiner neuen Position bei SPECTRAMI ist Ibe verantwortlich für den Bereich Technologieberatung und wird direkt an den europäischen Managing Director Anas Handous berichten.    

Bereits Ende letzten Jahres kündigte Anas Handous, Managing Director von SPECTRAMI Europe, in Gesprächen mit Medien spannende Personalmeldungen an. Wurden zu dem Zeitpunkt noch keine Details verraten, ist es nun offiziell: Michael Ibe wechselt von der Noris Network AG, wo er zuletzt das Team Security Operations Center (SOC) leitete, als Technical & Pre Sales Director Europe zu SPECTRAMI .  

Michael Ibe bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Security-Branche als Security Engineer und Pre Sales Consultant mit. Bei Noris Network, einem deutschen Anbieter von Hochsicherheitsrechenzentren, setzte Ibe erfolgreich Projekte für Banken und Finanzdienstleister um. Davor war er bei den Unternehmen Funkwerk Enterprise Communications und Teldat tätig. Aufgrund seiner zehnjährigen Arbeit für die TLK Distributions GmbH besitzt Ibe auch fundierte Erfahrung im Bereich Distribution und ist damit eine optimale Besetzung für den VAD aus Dubai. 

Ausbau in Europa

Für Ibe ist die neue Position eine sehr gute Gelegenheit, seine Erfahrungen in der Distribution und der IT-Security gewinnbringend zu kombinieren: „Ich freue mich sehr darauf, meine langjährige Expertise bei SPECTRAMI einzubringen und dabei mitzuwirken, mit neuen und innovativen Produkten neue Maßstäbe im Bereich Cyber Security zu setzen. Der Ansatz von SPECTRAMI, seinen Kunden einen One-Circle-Service für die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur bereitzustellen, ist zudem ein Ziel, mit dem ich mich zu 100 Prozent identifizieren kann.“      

Auch Anas Handous freut sich über die personelle Veränderung: „Michael Ibe ist ein großer Gewinn für SPECTRAMI, und mein Team und ich sind froh darüber, dass er sich für uns entschieden hat. Werte für unsere Kunden zu schaffen, ist bei uns nicht einfach nur ein Lippenbekenntnis, sondern Programm. Mit Michael Ibe haben wir einen weiteren High Performer in unseren Reihen, der uns beim weiteren intensiven Ausbau unseres Netzwerkes in Europa ideal unterstützen wird.“   

Share this article

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email